Samstag, 4. September 2010

was von früher ...


... wenn schon nix neues fertig wird, wenigstens mal was aus meinen früheren Jahren .... 
ein Poncho-Pulli ..... gesehen so bzw. so ähnlich in einer
"Freundin"-Ausgabe ca. im Jahr 2000 ... 
falls ich den Schnipsel wiederfinde, scann ich ihn mal zum Vergleich ein ... 
gestrickt habe ich das Teil damals aus Lana Grossa Stop, den Materialverbrauch kann
ich leider nicht mehr benennen, es ist einfach zu lange her .... 
na ja, der Pulli wird jetzt wohl in der Altkleider-Sammlung landen, denn die Ärmel
sind so was von unpraktisch und das Material lohnt nicht wirklich aufzutrennen
(ich muss mich von den Polytierchen verabschieden, ich schwitz mich darin tot)
hier noch ein paar Details ... 

Kommentare:

  1. Liebe Manu,
    der Poncho-Pulli sieht super witzig und cool aus:-)
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Manu,

    also das sieht ja auch total genial aus.Dein Ponchopulli gefällt mir richtig gut :).

    LG Ela

    AntwortenLöschen
  3. Hei Manu,

    vielen Dank für deinen Silberkommentar!!
    Man soll eben die Hoffnung nie aufgeben , wozu doch die Blogs gut sind :o))

    Liebe Grüße
    Neike

    AntwortenLöschen

hallo, ich freue mich ganz dolle, dass du mir ein paar nette Zeilen hinterlassen möchtest
(denn Kommentare sind doch das "Salz in Suppe" für den Blogschreiber)

Bitte beachte jedoch folgendes:
Es ist aufgrund der neuen Gesetzeslage notwendig euch an jedem Punkt an dem ihr Daten
übermittelt darauf hinzuweisen und euer Einverständnis einzuholen.

Mit dem Klick auf "veröffentlichen" speichert die Webseite deinen Usernamen,
deinen Kommentartext und den Zeitstempel, sowie eventuell die IP-Adresse deines
Kommentars. mit dem abschicken des Kommentars hast du von der Datenschutzerklärung
Kenntnis genommen. weitere Informationen findest du hier: https://policies.google.com/privacy

Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber löschen oder durch mich entfernen lassen.

Wenn ich dich jetzt noch nicht abgeschreckt habe, freue ich mich noch mehr über deine Zeilen!
liebe Grüße
Manu