Freitag, 1. November 2019

Die Decke ist geschafft und ...... :)

hallo ihr Lieben

ich melde mich quasi aus der Versenkung :)

meine Granny-Decke ist eeeendlich fertig

begonnen im Frühjahr 2018 .......... 



die einzelnen Grannys waren recht fix gehäkelt

leider hatte ich allerdings keine rechte Lust, die ganzen Fäden gleich zu vernähen .... 

und als dann alle Quadrate fertig waren, hatte ich weder Lust die Fäden zu vernähen, noch die Teile zusammenzunähen ......  
also lag das Teil und lag und lag .............


gehäkelt aus nur 3 Farben (oder eher Nichtfarben) meines geliebten Tilda-Garns 

Nadelstärke 2,5 ist für mich optimal


wieviel Garn ich benötigt habe weiß ich leider nicht, weil ich auch ältere Rest-Bestände mit aufgebraucht habe


das Muster habe ich vor längerer Zeit mal im Internet gefunden - leider gibt es keinen Link dazu


Abnehmer für die Decke hätte ich einige, aber sie bleibt bei mir :) :)


als Abschluss ist mir nix neues eingefallen - ich glaube, die Muschelkante habe ich schon bei jeder Decke verwendet :)



vor einiger Zeit hatte ich mir so ein paar kleine Annähteile bestellt - und jetzt hab ich tatsächlich mal eins angenäht ....


ihr Lieben, ich hab schon wieder eine neue Decke begonnen - es ist einfach eine Sucht ;)


 ich bin schon wieder weg .... 
habt es fein, passt gut auf euch und eure Lieben auf 

es grüßt euch
die Manu

PS: Hier (klick) hab ich heute auch mal mitgemacht :)








Mittwoch, 21. August 2019

hallo ..... noch wer da?

hallo ihr Lieben

ich hoffe hier kennt mich noch jemand :)

mit Entsetzen hab ich festgestellt, dass es schon wieder Monate her ist, dass ich euch ein neues Projekt zeigen konnte

irgendwie ist im Moment die Luft raus, etwas für mich zum Anziehen zu werkeln

ich hab zwar immer mal Ideen - Ravelry sei Dank, aber bis auf einen kleinen Anfang (von schätzungsweise 4 Projekten) komme ich nicht weiter 

wenn ich 10cm gestrickt hab verlässt mich die Lust

* * *

was ich noch immer mache: 
Decken häkeln

die am 01.03.2018 (!!) angefangene Decke neigt sich tatsächlich ihrer Vollendung zu :)
der große Fehler war, dass ich wieder mal vorab keinerlei Fäden vernäht habe

das ist meiner Lust zur Fertigstellung mächtig in die Quere gekommen ......

ich darf allerdings vermelden, dass vielleicht noch 15 Fäden zu vernähen sind und an der Umrandung fehlen noch knapp 30cm in der letzten Runde

daher bin ich guter Dinge, dass die Decke unter dem Weihnachtsbaum liegen könnte

* * *

inzwischen hab ich (natürlich) bereits die nächste Decke begonnen :) :)

hier der Link zur Anleitung bei Ravelry (klick)

diesmal mit Blümchen in der Mitte und wieder in Farbe

* * *


ihr Lieben, diesmal ohne Foto,
aber mit ganz herzlichen Grüßen
an meine verbliebene Leserschaft

Manu





Montag, 29. April 2019

Pulli mit Zipfel oder Manu´s OTB-Version

hallo ihr Lieben

heute hab ich eeendlich mal einen Post, der dem Namen meines Blogs wieder mal Sinn gibt :)

ich habe tatsächlich einen Pulli (fertig)gestrickt

eine Abwandlung des (klick) OTB von Judith Brien
PS: falls das Werbung ist, dann hiermit die Kennzeichnung Werbung!

wie immer ohne Anleitung - nur nach einer Inspiration dank ravelry ...... 


bei einigen Fotos musste ich leider den Kopf weglassen
(meine Güte, kann Frau dumm gucken)


gestrickt aus nicht mal 300g Online Linie 303 Boca
50g = 185m

50% Baumwolle
40% Nylon / Polyamid
10% recyceltes Cashmere
was mich bei der Farbauswahl geritten hat, kann ich aktuell nicht beantworten - Lieblingsfarben sind es auf jeden Fall nicht .....



 Streifen - einfach so, wie es mir eingefallen ist




hier mal meine Ärmelzunahmen aus der Nähe 


mit diesem Pulli hüpfe ich am 01.05.2019 auch mal wieder mit zum (klick) MMM - da war ich schon ewig nicht mehr dabei ....

so Ihr Lieben, danke für´s gucken und bis in Bälde ..... 
meine Decke nimmt langsam Gestalt an - hat zufällig noch wer Lust, mir gefühlte 3.000 Fäden zu vernähen??

habt es fein, passt gut auf Euch und Eure Lieben auf

liebe Grüße
Manu

ich mach noch mit bei der Linkparty:(klick) liebste Maschen