Sonntag, 15. Januar 2017

zum Winter passend - der Diva-Schal ....

hallo ihr Lieben

noch ein gutes neues Jahr für euch meine lieben treuen Leser(innen)!!!!

heute ist bereits der 15. Januar .... meine Güte, die Zeit rennt

ich habe zwar diverse Sachen (Pullover, Comodo ...) angefangen,
aber aktuell will einfach nichts so recht gelingen

da ich aber ein Erfolgserlebnis brauchte, hab ich einen Schal gestrickt :)

da kann man nix falsch machen :)


das Material
 
200g Lana Grossa Diva  Fb. 006
50g = 140m
95% Baumwolle / 5% Acetat

gestrickt mit Nadelstärke 4,0


die Farbe ist eine Mischung aus grau, oliv, schlamm - irgendwie nicht zu beschreiben


aus unerfindlichen Gründen entdecke ich Garne immer erst für mich,
wenn sie schon aus dem Programm sind


 der Schal ist etwas über 1,80m lang und durch das 2re - 2li - Muster
zieht er sich ziemlich zusammen - Breite gut 13cm


was ich für mich herausgefunden habe ..... meine abgeketteten Enden
waren immer wesentlich breiter als die Anfangsseite

das hat mich schon immer gestört

daher habe ich diesmal beim abketten im Wechsel 2 Maschen
einzeln und 2 Maschen zusammen abgekettet

damit ist das Problem fast perfekt gelöst - ein ganz klein wenig
breiter ist diese Seite immer noch, das stört jedoch nicht mehr

* * *

so ihr Lieben,
das war es schon wieder - ein Foto an der Frau fällt heute leider aus,
ich hab gerade Haarfarbe auf dem Kopf - das sieht erstens sehr lustig aus
und zweitens versaue ich mir dann garantiert gleich den Schal :) :)

* * *

kommt gut in die neue Woche, hier beginnt es wieder zu schneien

liebe Grüße
Manu

Kommentare:

  1. Der sieht ja schick aus, mit den kleinen Effekten!
    LG und einen guten Start in die neue Woche!

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde den Schal super schick Manu und 2 re. 2 li. ist für solche arbeiten immer wieder ein dankbares Muster.
    Bei mir will derzeit auch nichts richtig fertig werden, aber ich denke, das kommt auch wieder
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Das mit den Enden, kenne ich auch, nur gibt sich das bei der ersten Wäsche. (Jedenfalls bei mir)
    Schöner Schal!
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Schön ist dein Schal geworden, besonders hübsch finde ich die Sternchen. Mir geht es übrigens auch oft so, daß ich ein Garn erst entdecke, wenn es aus dem Sortiment genommen wurde...
    Liebe Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Manu,
    Dein Schal sieht klasse aus und Du hast ihn gut in Szene gesetzt! Farbe und Muster sind ein Dauerbrenner. An dem Stück wirst Du bestimmt lange Freude haben. Ich kette bei so einem Muster mit einer dünneren Nadel ab. Klappt auch. Jeder hat seine Methode :-)
    Liebe Grüße
    Anneli

    AntwortenLöschen
  6. die Farbe ist der Hammer - daraus eine Decke - mit BlingBling gleich drinnen, ads wäre es ja. Aber, wenn sie schon aus dem Programm ist, na prima.
    Aber tröste Dich, die Garne, die mir immer besonders gut gefallen, sind entweder "Saisongarne" (als wenn man im Sommer keine schurwolle verarbeiten könnte - oder gehen aus dem Programm. So erging es mir mal mit einem reinen Leinengarn. Dem weine ich heute noch nach.
    Und der Tip mit dem abeketteln - der ist gold wert - mich stört sowas auch!
    Liebe Grüße, Jacqui (hier ist es saukalt)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass Du mir ein paar nette Zeilen hinterlassen möchtest.