Sonntag, 5. Februar 2012

die Mütze und anderes ...

einen traumhaften, winterlich kalten Sonntag wünsche ich euch allen!!!

und ich habe ein Werk fertiggestellt, an dem ich fast verzweifelt wäre .... ich habe eine Mütze gestrickt - ach was heißt hier eine - gefühlte 20 !!!!  bis es soweit war, dass ich zufrieden war!!!



ja, ja, ich weiß schon, eine Mütze gehört eigentlich zu den Sachen, die man bereits im Kleinkind-Alter stricken könnte - aber ich hab mich halt superdämlich dabei angestellt .... 

verbraucht hab ich knapp 100g Lang Yarns Touring in schwarz
gestrickt mit NS 4,0 und das Bündchen mit 3,0
Muster - Fantasie, wie immer 

ist nicht für mich, sondern für eine Bekannte - ob sie ihr überhaupt gefällt, werde ich am Dienstag sehen ;)

 ***

dann habe ich mir am Donnerstag die neue Verena gekauft - es gab ja sehr geteilte Meinungen z.B. im Junghans-Forum, aber ich habe 4 Sachen gefunden, die ich so oder ähnlich sehr gern nacharbeiten würde
 Fotos: Verena Frühjahr 2012

 ***

und dann ist gestern noch folgendes passiert:

vorher
nachher

es ist zwar nur erst mal der Grundierungsanstrich dran, aber ein Unterschied wie Tag und Nacht

der Liebste meint, wir könnten das doch gleich so lassen - ich bin ein wenig entsetzt, denn momentan sieht es wirklich sehr shabby aus ......

ich denke mal, wir werden da schon noch den richtigen Anstrich aufbringen - wobei ich ja glaube, dass dem Liebsten nur ein wenig bange ist vor unserer Konstruktion zum erreichen der hinteren rechten Ecke 

(denn da geht es eine gewendelte Treppe runter ..... ich sag nur: sei Perfektionist - plane dein Unglück selbst !!!)

so, wir werden jetzt mal den Hund schnappen und durch
die eisige Schneelandschaft stiefeln, die Sonne ist herrlich,
aber es ist schweinekalt

liebe Grüße
Manu

Kommentare:

  1. Wow coole Mütze,gefällt mir.Die Modelle sehen alle toll aus,bin gespannt was dein neues Projekt wird.Sehr schön und hell sieht,s nach dem Anstrich aus,toll was ein wenig Farbe ausmacht,oder in deinem Fall,ein wenig Grundierung.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. hallo :) tolle mütze, ich bin auch noch eine mützenanfängerin. lach :) bei mir hauts manchmal mit den abnahmen nicht so hin. übrigens der raum wirkt gleich viel größer. schön schön. lg sandra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Manu,
    die Mütze steht dir ganz toll, sehr schön.
    Hast du denn die Holzpanele irgendwie noch vorbehandelt, abgeschliffen o.ä.? Will ich nämlich auch noch machen.
    Vielen Dank vorab.
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  4. liebe Gudrun,
    habe keine andere Möglichkeit gefunden, dir zu antworten: wir haben nix geschliffen, nur die Paneele mit einem feuchten Lappen abgewischt, trocknen lassen und die erste Schicht Haftgrund aufgetragen ... der Liebste hat schon ein Stück mit der richtigen Farbe jetzt gestrichen - sieht prima aus
    PS: haben wir vor 3 Jahren schon in der Küche gemacht - hält immer noch ;)

    liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  5. Die Mütze ist wirklich toll geworden. Die gefällt bestimmt.
    LG Margit

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Manu,

    Deine Mütze ist echt Klasse geworden und bei den Temperaturen genau das Richtige! Vorallem sieht die Mütze an Dir richtig gut aus! Ich hätte es mir nochmal überlegt, die Mütze zu verschenken! Aber Du kannst Dir ja noch eine Stricken! :o)

    Also nur den Haftgrundanstrich, wirkt der Flur gleich heller und freundlicher! Wird bestimmt richtig gut aussehen, mit einer helleren Farbe!

    LG
    und frostige Grüße

    Liane

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass Du mir ein paar nette Zeilen hinterlassen möchtest.