Freitag, 25. Dezember 2009

Weihnachtsgeschenk doch noch fertig bekommen

das ist das Weihnachtsgeschenk für meine Schwester (passt mir auch sehr gut - muss ich mir mal ausleihen ;o))))eigentlich sollte das Kleid schon im Frühjahr fertig sein, aber irgendwie hat es mich an die schwarze Wolle nicht rangezogen - nun half es aber nix, das gute Stück sollte endlich seiner Bestimmung übergeben werden

Material: Gedifra Top Soft in schwarz (ein wunderschönes Garn, aber schwarz und leicht glänzend geht eigentlich gar nicht!!)
Verbrauch: 450g für Größe 38 bei Nadelstärke 3,5 für´s Oberteil und 4,5 für den Rest
Anleitung: der Schnitt für das Oberteil ist aus der Rebecca Sommer 2008 - das Kleid hab ich damals in blau gestrickt

ja, das stricken war sehr anstrengend, schwarz ist einfach keine strickbare Farbe, das Muster für das Rockteil habe ich bestimmt 5x neu gemacht, kein Muster hat mir dafür wirklich gefallen bzw. hab ich auch eines haben wollen, was den Materialverbrauch nicht unnötig erhöht

meiner Schwester gefällt es sehr gut, sie will es am Sonntag gleich mal ausführen, vielleicht bekomme ich dann von ihr noch ein Foto geknipst ....

und ich bin unendlich erleichtert, dass dieses Mammut-Projekt erledigt ist !!

im übrigen hab ich noch ein anderes Mammut-Projekt bewältigt - ich hab zum ersten Mal im Leben eine Weihnachtsgans zubereitet .... und was soll ich sagen: das ist ja gar nicht schwer - und soooo lecker ....... ich hab das "Rezept" meiner Oma befolgt - nur salzen und peffern, ohne zusätzlichen Schicki-Micki ...... und schön langsam schmoren lassen ......
die Familie war begeistert, trotz der Tatsache, dass es dazu "Faule-Weiber-Klöße" gab.... (aber es wollte auch keiner freiwillig für 10 Personen Kartoffeln schälen zum Klöße selber machen)

1 Kommentar:

  1. Hübsch ist das Kleid geworden (und steht Dir wirklich gut, vielleicht gibt's noch eine Zweitauflage?)!
    An eine Gans habe ich mich bisher noch nicht gewagt, aber bis zum Zitronenhühnchen habe ich's immerhin schon geschafft (da bleibt noch Platz für Steigerungen ;-) ).
    LG, Snorka

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass Du mir ein paar nette Zeilen hinterlassen möchtest.