Freitag, 25. Dezember 2009

Weihnachtsgeschenk doch noch fertig bekommen

das ist das Weihnachtsgeschenk für meine Schwester (passt mir auch sehr gut - muss ich mir mal ausleihen ;o))))eigentlich sollte das Kleid schon im Frühjahr fertig sein, aber irgendwie hat es mich an die schwarze Wolle nicht rangezogen - nun half es aber nix, das gute Stück sollte endlich seiner Bestimmung übergeben werden

Material: Gedifra Top Soft in schwarz (ein wunderschönes Garn, aber schwarz und leicht glänzend geht eigentlich gar nicht!!)
Verbrauch: 450g für Größe 38 bei Nadelstärke 3,5 für´s Oberteil und 4,5 für den Rest
Anleitung: der Schnitt für das Oberteil ist aus der Rebecca Sommer 2008 - das Kleid hab ich damals in blau gestrickt

ja, das stricken war sehr anstrengend, schwarz ist einfach keine strickbare Farbe, das Muster für das Rockteil habe ich bestimmt 5x neu gemacht, kein Muster hat mir dafür wirklich gefallen bzw. hab ich auch eines haben wollen, was den Materialverbrauch nicht unnötig erhöht

meiner Schwester gefällt es sehr gut, sie will es am Sonntag gleich mal ausführen, vielleicht bekomme ich dann von ihr noch ein Foto geknipst ....

und ich bin unendlich erleichtert, dass dieses Mammut-Projekt erledigt ist !!

im übrigen hab ich noch ein anderes Mammut-Projekt bewältigt - ich hab zum ersten Mal im Leben eine Weihnachtsgans zubereitet .... und was soll ich sagen: das ist ja gar nicht schwer - und soooo lecker ....... ich hab das "Rezept" meiner Oma befolgt - nur salzen und peffern, ohne zusätzlichen Schicki-Micki ...... und schön langsam schmoren lassen ......
die Familie war begeistert, trotz der Tatsache, dass es dazu "Faule-Weiber-Klöße" gab.... (aber es wollte auch keiner freiwillig für 10 Personen Kartoffeln schälen zum Klöße selber machen)

Donnerstag, 17. Dezember 2009

bin mal wieder verliebt ...

jaaa, fertig wird irgendwie nix, aber neue Ideen sprudeln nur so .....

meine neue Liebe ...... einfach toll .... der Schnitt ... die Farbe .... mmmmm
ich glaube, ich muss mal fix was neues anfangen

Dienstag, 1. Dezember 2009

1. Dezember und völlig planlos ....

ja, seit der Fertigstellung meiner französischen Jacke stricke ich an mehreren Projekten - stellenweise völlig planlos

trenne auf, fange neu an - diese Phase hasse ich, es will einfach nix gelingen !!

meine aktuellen Projekte: ein Kleid für meine Schwester und eine Tunika für mich - und beide sind noch nicht soweit, dass sich Fotos lohnen würden ......

wollte nur mal vermelden - ich stricke noch !!!!

schöne Adventszeit Euch allen !!!!

Samstag, 17. Oktober 2009

heute französische Zipfel ... ;o))))

an diesem verregneten Samstag ist es doch am schönsten zuhause .... deshalb habe ich mir heute Zeit genommen, meinen Blog mal wieder zu füttern ... ;o))
die schicke Jacke mit der französischen Anleitung hatte mir ja schon länger gefallen und ich habe auch immer ein bissel dran gestrickt - als es so warm war, lag das gute Stück aber auf Eis - jetzt ist Jackenzeit!!!so schaut das ganze momentan aus .... nun brauche ich die Inspiration meiner lieben Leser(innen) ..... ich habe von jeder Sorte 5 Knöpfe .... sieht es, wenn ich nur oben 5 Knöpfe mache? Verteilung so wie auf dem Foto hier .... wenn ja, welche der beiden Knöpfe??? die dreieckigen wiederholen ja sinngemäß die Zipfel, sind aber recht klein .... oder halt die größeren??? ..... oder ganz andere???Mädels, helft mir !!!!!! da die Kante ringsrum gehäkelt ist und das Knäuel auch noch dran hängt, hab ich alle Möglichkeiten ....... und ich denke, Knöpfe müssen dran .... auch wenn ich Jacken meist offen trage ....

Update 07.11.09
keine Knöpfe !! (wobei ich ja schon 3 schöne gekauft hatte, aber die kommen jetzt in die große Kiste - zu den anderen, die alle üüüüberhaupt nicht zu dieser Jacke gepasst haben ....)

Donnerstag, 8. Oktober 2009

schon wieder Zipfel ...

das ist mein neuestes Werk .........
ich hatte mir vorm Urlaub eine Strickjacke bei "Pimkie" gekauft - so mit Zipfeln dran ..... aber hinten gerade - fand ich toll, aber im Grunde war sie mir hinten zu kurz ..... (weil gerade)
kurzerhand reifte die Idee ...... das kannst du doch perfektionieren .... ;o))
reichlich Rellana Top Plus hatte ich noch übrig von meinem Top .......
also frisch und munter ca. 250 Maschen angeschlagen und angefangen - immer in der Mitte 3 M. zus. gestrickt ..... bis zu den Ärmelausschnitten ...... dann oben einfach gerade weiter ...... das Ergebnis seht ihr hier .....

Verbrauch: ca. 300g Rellana Top Plus, NS 4,5 (eine tolle Wolle mit wahnsinns-Lauflänge)
Entwurf und Idee: meine eigene mit Abwandlung der gekauften Strickjacke von Pimkie

stellenweise war es schon eine endlose Strickerei an einem riesen Sack ;o)))
ich konnte ja eigentlich erst so richtig probieren, ob es mir gefällt, als das Teil schon fertig war
und ...... es gefällt mir

nur die Verschluss-Lösung ist noch nicht das ideale, da muss ein richtig hübscher Knopf ran - da findet sich schon noch was .....

Samstag, 5. September 2009

weil es so schön ist ....

..... gleich noch eins ...... gestrickt aus einem Baumwoll(50)-Viskose(35)-Seiden(15)gemisch Zaffiro von Madil (50g/115m) NS 4,5 und oben 3,0 ..... lässt sich wieder ganz toll tragen ...... gebraucht habe ich so ca. 120g ..... ich sollte in Serie gehen ...... vielleicht kann ich ein eigenes Label gründen ..... ;o)))

es ist gedacht für den Urlaub als Strandkleidchen - ist ja ein kleines bissel länger geworden als das blau-lila-Teil ...... ich hab auch mal mit Bikini darunter posiert (allerdings gestern bei 12° dann doch lieber im Haus!!)
ach ja, die Wellen am unteren Rand kommen von meiner "auf-die-Leine-häng-Technik" und dürften sich beim tragen noch ein wenig geradeziehen

so, dann wünsche ich Euch allen mal ein schönes Wochenende, wir gehen heute zu Matthias Reim - der spielt in Wernesgrün ..... wird bestimmt toll

Samstag, 22. August 2009

Sommer und Erfolgserlebnis ...

nach langer Zeit habe ich wieder mal richtig was fertig und ich bin rundrum zufrieden damit !!!
ein richtig schönes, sommerliches Top aus Rellana Top plus in blau-lila oder lila-blau ... gebraucht hab ich ein wenig mehr als 150g

die Träger sind im Rücken noch verkreuzt, gibt ein besseres Bild finde ich

in Runden gestrickt - ohne Vorlage, aber die Inspirationen waren vielfältig .... meine Schwester hatte letztens ein Top an, welches Zipfel an der Seite hatte, dann war da ja noch das Drops-Top, was so schön zipfelig war ..... ich habe diesmal einfach Maschen aufgenommen (246!!) und drauflosgestrickt .... diese Teile werden dann irgendwie immer perfekt, weil es keine Vorlage zum vergleichen (und dann nörgeln) gibt ..... ;o)))

naja und den Blick von meinem Hund wollte ich Euch dann auch nicht vorenthalten .... er wird wohl denken: was macht mein Frauchen da für Blödsinn???mit meiner französischen Jacke geht es auch zum Endspurt, aber ich musste zwischendurch jetzt was sommerliches und vorallem in lila haben ...... hab nur 3 Tage dran gestrickt ....

Sonntag, 26. Juli 2009

Pulli mit Ausguck

da zur Zeit einfach nix neues gelingen will - gibt es was "altes" .....den Pulli habe ich vor ca. 3 Jahren gestrickt, es war auf alle Fälle so ein BW/Poly-Mischgewebe und ein Knäuel von einem Pompom-Garn ...

eigentlich war schon an der unteren Pompom-Kante Schluss, aber da hatte ich mich wohl in der Länge ein wenig vertan, ich hab dann einfach noch mal Maschen aufgenommen und nach unten gestrickt ...

eine konkrete Vorlage gab es nicht - meine Mutti hatte vor einigen Jahren mal so einen ähnlichen Pulli gestrickt, da wurden die Teile mit verkreuzten Schnüren zusammengehalten - sah sehr gut aus ... und von da hab ich die Idee "aufgegriffen" ...

Montag, 13. Juli 2009

Völlig planlos .....

.... bin ich im Moment .....

Ich stricke zwar, aber mehr oder weniger lustlos ..... dabei hab ich ein pinkfarbenes Jäckchen auf den Nadeln, was am Ende bestimmt toll wird .....

Das wollte ich nur mal mitteilen, nicht dass ihr denkt, ich bin verschollen ...... ;o))))

Sonntag, 21. Juni 2009

Der Ripple und was daraus wurde ....

Nun ja - der "Ripple" von Kim Hargreaves in sehr stark abgewandelter Form ist (fast) fertig .... ich könnte auch sagen, ich habe einen praktischen, neuen, teuren Kartoffelsack .... Fotos zum vergrößern bitte anklicken ....Ich weiß nicht, die Wolle riecht auch irgendwie sehr aufdringlich, ich hatte bereits alle Teile vor dem zusammennähen schon mal gewaschen, aber der Geruch wird eher mehr statt weniger .... ob das nun an der Seide oder der Microfaser liegt??
Na ja, auf alle Fälle sind irgendwie die Ärmel zu schmal geraten, zumindest für den Rest des Kartoffelsackes ..... ich weiß noch nicht, was ich damit mache - es muss noch ein Ärmel eingenäht werden - oder ich mach die Ärmel neu und stricke sie gleich von oben an ....
oder ????????

Nachtrag 22.06.09: vielleicht trenn ich das ganze auch wieder auf und stricke es mit dünneren Nadeln - hatte zwar eh schon bloß die 4,0 aber das Gestrick ist so lappig ....... *gggggrrrrrr*

Samstag, 6. Juni 2009

Pulli aus Funky

da ist er - mein neuer "Wohlfühl-Pulli" - na ja, sooo neu ist er eigentlich nicht, gestrickt war er schon seit über einem Jahr - aber erst seit 3 Tagen ist er zusammengenäht und anziehfertig.
Gestrickt aus Lana Grossa Funky in einem richtig tollen, strahlendem Pink (ein Mittelding zwischen den beiden Fotos). Er sollte ursprünglich nur für zuhause zum "auf-dem-Sofa-lümmeln" sein, aber er gefällt mir zu weißen Jeans auch im Büro sehr gut.
Eine Passform gibt es nicht, er ist einfach in Übergröße gestrickt - glatt rechts.
Posted by Picasa

Mittwoch, 27. Mai 2009

schon wieder neue Ideen

hier gibt es schon wieder 1000 und mehr neue Ideen ..... gottseidank auf Norwegisch - das versteh ich zum Glück nicht ...... http://www.dustorealpakka.com/oppskrifter_maskerader.shtml
aber zum angucken ..... einfach wunderschön ....
leider krieg ich irgendwie keine Bilder aus den PDF-Dateien raus, aber schaut einfach mal .......
und liebe Frau Tichiro - ich nenn das "Virus-verstreuen" .....

Dienstag, 19. Mai 2009

Kommentare

au weia, ich glaub, ich hab ein bissel rumgespielt und versehentlich eine Kommentar-Prüffunktion eingegeben ..... und irgendwie auch gleich mal Kommentare gelöscht ..... SORRY !!!!!!!
wer mag, bitte noch mal kommentieren, ich bemühe mich auch, diesmal nicht "dranrumzufummeln" ..... ;o)))

Samstag, 16. Mai 2009

angefangene Werke und neue Träume ...

heute gibt es viel zu schreiben .... hier als erstes mein neuestes UFO aus Twin von Lang Yarns .... es ist noch nicht wieder zu schönen, gleichmäßigen Knäueln verarbeitet, aber lange dauert das nicht mehr ....
so sollte es eigentlich irgendwann aussehen (Filati Handstrick Sommer 2008), nur es ist viel zu breit und zu unförmig geraten, sieht man zwar auf dem Foto nicht, doch die Realität zeigt es seeehr deutlich .... und dann habe ich auch keine Lust mehr auf das Teil ....
Nachtrag vom 04.06.09: ich hab da ein paar schöne Wollknäuel liegen ..... ;o))))
und nachdem ich mir wieder was neues an Wolle gegönnt hatte: Lana Grossa Cosa .... Microfaser und Seide und soooo weich, hab ich auch gleich ein neues Projekt gefunden - den Ripple-Pulli von Kim Hargreaves - na ja, wieder stark abgewandelt, aber das Grundprinzip sollte erkennbar sein ...
und dann habe ich heute auf einer französischen Strick-Homepage das hier entdeckt: bitte ganz runterscrollen ....
http://www.bergeredefrance.fr/trico/trico.phtml?limit=66&max=98&id_rubrique=2
wie geil ist das denn??????? ich war schon versucht, meinen Anfang vom Ripple wieder aufzutrennen, aber für dieses Projekt hab ich auch schon eine Wolle im Auge .... ich muss mir die Seite noch mal genau anschauen, denn bei französisch verstehe ich absolut nur "Bahnhof" ....

so viele neue Projekte und Ideen - leider hat der Tag nur 24 Stunden ....

Samstag, 2. Mai 2009

Das Urlaubswerk ...

das Tuch - nichts spektakuläres, einfach nur eine kleine Beschäftigung im Urlaub - 2 Restknäuel Gedifra City (160m/50g) und eine 4,5mm Rundstricknadel ... einfach mal mitgenommen .... und das Ergebnis ...
das Muster: 1 Umschlag, 2 re. zus. ... und jede Hin-Reihe 1 Umschlag mehr als zus.gestrickte Maschen - bis das Garn alle war ......
(ach ja, die Mülltonne denkt ihr euch halt weg ;o))

Nachtrag: habe gerade noch einen ganzen Knäuel von dem Garn gefunden - soll ich noch mal trennen und noch ein Stück dranstricken???? wäre eine Überlegung wert ......

Samstag, 4. April 2009

für Caro .... doppelter Kreuzanschlag

video
liebe Caro .... schau mal, ob Du damit klarkommst ....

so hat mir das meine Ur-Oma beigebracht .... und es ist immer noch die schönste Grundlage für 2re 2li ....

Freitag, 27. März 2009

Drops-Top endlich fertig

so Ihr Lieben, es hat etwas länger gedauert, aber jetzt ist es soweit ..... ich präsentiere:na ja, soooo zufrieden bin ich nicht, den Halsausschnitt hab ich noch mal geändert, aber im Grunde geht es schon....
gestrickt aus Lana Grossa Dito, schönes Garngemisch 60% Baumwolle, 40% Microfaser mit großer Lauflänge 135m/50g, gebraucht hab ich gerade mal 300g
eine Häkelkante hab ich nicht gemacht, ich habe eine Runde linke Maschen angestrickt und dann einfach abgekettelt ... leider ist das Foto ein bissel unscharf geworden, so dass man das nicht richtig sieht

Montag, 16. März 2009

Zipfel-Top von DROPS

...... es ist fertig .... und ich auch ;o)))
noch völlig ungewaschen, keine Fäden vernäht, noch keine Häkelkante .... aber ich wollte es Euch zeigen, bevor ich Gefahr laufe, es doch wieder aufzutrennen .... weil es mir nicht 100% gefällt .... spätestens morgen hängt es auf der Leine und dann schauen wir mal, was die Jury sagt .... ;o)))

Mittwoch, 4. März 2009

Zwischenstand ....

das wunderschöne Teil von Drops war rein theoretisch fast fertig, aaaber: ich hatte in den Zipfeln einen Fehler, den ICH gesehen habe .... und irgendwie war es mir zu kurz

daher habe ich erst mal wieder ein paar schön sauber aufgewickelte Knäuel liegen .... der erste Knäuel ist aber schon wieder verstrickt - jetzt kommt der 2. dran ....

schönen Abend Euch Allen ....

Montag, 23. Februar 2009

Sommerteilchen

dieses neckische "Kleinteil" habe ich vor 3 oder 4 Jahren genadelt, das Garn ist von Lang, aber ich weiß momentan nicht mehr, wie es heißt .... verbrauct habe ich nur sehr wenig, das Rückenteil ist nur bis zur Hälfte gestrickt, den Rest halten gehäkelte Schnüre ....

ach im Übrigen habe ich heute einen halben Tag Urlaub, weil die Küchenbauer da sind ...... neuer Herd, neue Abzugshaube ...... die Wände sind schon fast fertig ..... ich glaube, morgen hab ich eine (fast) neue Küche .....

Update um 19.00 Uhr: ES IST VOLLBRACHT !!!!!! bin gerade am saubermachen und wieder einräumen .... ich freu mich soooooooooooooooo (und einen Platz haben wir jetzt - erstaunlich!!)

Mittwoch, 18. Februar 2009

Das Chaos nimmt seinen Lauf ....

..... wir renovieren gerade die Küche .......
mehr muss man, glaub ich, nicht sagen, oder?

Es ist komisch, eigentlich wollten wir anfangs nur die Wände neu streichen, nun kommt heute die Kaminbaufirma, um in unserer riesig dicke Wand ein Loch für den neuen Dunstabzug zu bohren ....
Mittag kommt der Maler, um die Wände noch zu spachteln, dass morgen neue Tapete dran kann .... (wir haben nämlich festgestellt, dass inzwischen 3 Schichten Tapete an der Wand waren - es war eine Katastrophe, diese abzuweichen und abzukratzen)
Na ja, die Hoffnung, am Wochenende schon wieder eine bewohnbare Küche zu haben, hat der Maler gestern abend mit einem lapidaren Satz zerstört: "Die Tapete (Vlies-Tapete) können wir am Freitag aber noch nicht streichen, die braucht mindestens 2 Tage zum richtig trocken werden..."

Also mit etwas Glück haben wir am Aschermittwoch eine (fast) neue Küche ..... *seufz*

Samstag, 14. Februar 2009

mein Wunsch-Modell

mmmmm, das finde ich soooo toll ..... von wem es ist, steht ja drauf ..... ich weiß nur noch nicht so recht - Nadelstärke 8 geht gar nicht - spätestens bei Nadelstärke 5 ist für mich Schluss mit lustig .... aber wenn ich dünneres Garn und demzufolge einige Maschen mehr nehme, dürfte es auch gehen ....
ich geh jetzt mal gucken, ob ich ein passendes Garn vorrätig habe ..... *seufz*

Freitag, 13. Februar 2009

Frühlingspulli in frischem Grün

da ist er - der frühlings-frisch-grüne Wickelpulli aus Lana Grossa New Cotton ....

gestrickt nach einer Anleitung von Lana Grossa - ist ein Monatsmodell gewesen, aus 300g New Cotton - das Muster war mir in der Anleitung zu kompliziert geschrieben, ich hab mit 2re, 1U, 3M zus. 1U, 2re das ganze vereinfacht und mal lustig drauflos gestrickt
trägt sich sehr angenehm und macht Lust auf Frühling ....

Montag, 26. Januar 2009

Das Kleid .... endlich fertig

so Ihr Lieben, lange hat es gedauert, aber jetzt eeeeendlich ist es fertig .... mein Kleid aus Gedifra Top Soft in der Farbe Mocca ....
gestrickt aus 500g Gedifra Top Soft, der Schnitt und die Inspiration - aus mehreren Zeitschriften - und letztlich doch nach meinen Maßen .....
es war ein langer Kampf - das Kleid war rein theoretisch fertig und gefiel mir nicht mehr - also alles wieder aufgetrennt und neu gemacht - diesmal wie immer: erst das Oberteil - dann am unteren Rand wieder Maschenaufnehmen und nach unten stricken, bis das Garn alle ist ....

ach ja, wie unschwer zu erkennen, hat es mich auch haarfarbtechnisch ein bissel "erwischt" - mir war mal wie pinkfarbene Haare .....